Artykuły Proster - źródła profesjonalnej wiedzy

Branżowa wiedza zebrana przez specjalistów dla specjalistów. Skorzystaj z doświadczenia naszych ekspertów.

In welchen Situationen bewähren sich robotisierte Palettiersysteme am besten?

Die Palettierung ist ein Verfahren, bei welchem auf der Palette auf eine möglichst ergonomische Weise Fertigprodukte wie Kartons oder Säcke verlegt werden. Die Automatisierung dieses Verfahrens bringt eine ganze Reihe von Vorteilen für die Betriebsmitarbeiter, aber vor allem für das Geschäft, mit sich.

Von diesem Standpunkt aus gesehen liegt der Hauptnutzen aus Einführung der Palettiersysteme bei der Arbeitssicherheit und Hygiene der Mitarbeiter, die beim Produktionsprozess mitwirken. Sie arbeiten in komfortableren Bedingungen, da sie nicht auf die Einwirkung diverser Faktoren nicht ausgesetzt sind: Hohe oder tiefe Temperaturen (Lebensmittelindustrie), Staubbildung (Hütten) oder die Notwendigkeit der Unterhaltung steriler Produktionsbedingungen (Pharma). Der Vorteil der Roboter liegt auch dabei, dass die rund um die Uhr ohne Unterbrechungen arbeiten können, was in Ersparnisse des Arbeitgebers bei gleichzeitiger Erhöhung der Arbeitsleistung übersetzt werden kann.
Eine weitere wichtige Sache für die Einführung einer solchen Lösung stellen die hohen Hebeleistungen sowie die Reichweite der Roboter bei gleichzeitig eingeschränktem Arbeitsraum dar. Die Reichweiten sind oft viel größer als die Arbeitsmöglichkeiten der Menschen, was bessere Arbeitsleistungen und höhere Effizienz nach sich zieht. Roboter nehmen auch viel weniger Platz als durch Menschen bediente Arbeitsstationen, sie bewähren sich also in engen Räumen. Sie zeichnen sich durch bessere Präzision und Wiederholbarkeit als Menschen, garantieren also bessere Sicherung und Widerstandsfähigkeit des Produkts nach Einpacken.
Die dritte Sache, die von Unternehmern oft betont wird, ist die Kürzung des Palettierzyklus, was in direkte Ersparnisse und Erhöhung der Produktionsleistung des Betriebs übersetzt werden kann. Man sagt – Zeit ist Geld – und bei der Industrie jede Sekunde ist Gold. Ein kürzerer Zyklus bedeutet mehr Gewinn und bessere Auslastung der Maschinen, Geräte, und die Möglichkeit der Herstellung einer größeren Produktmenge in der gleichen Zeit.
Einen weiteren klaren Vorteil aus Einführung robotisierter Lösungen ist die Möglichkeit der Anpassung derselben an neue Produkte, was bessere Produktionsflexibilität und relativ schnelle Umstellung z. B. bei der dynamischen Entwicklung, Modernisierungen, Standortwechsel, Ausbau, usw. ermöglicht. Wie wir wissen, Entwicklungsmöglichkeiten werden in jeder Branche geschätzt, weil man an dieser Stelle wie nirgendwo sonst die Bestätigung des Spruchs sieht, dass wenn man stillsteht, geht man zurück.
Man muss auch eine weitere Sache beachten, die Geschäftsentscheidungen über Investitionen in robotisierte Palettiersysteme beeinflusst: Das Image. Hier liegen Roboter ebenfalls klar im Trend, da sie fortgeschrittene Lösungen anbieten, die ein Unternehmen zum Modernen Arbeitgeber, zur Marktfigur machen, und das eigene erhöhen.
Wie wir sehen, bewähren sich robotisierte Palettiersysteme in vielen Branchen und Betrieben. Alles hängt von den Bedürfnissen, die von der Führung zu meistern sind, und von den gestellten Zielen ab. Wenn schnelle Entwicklung, moderne Lösungen und Sicherheit von Bedeutung sind – stellen robotisierte Palettiersysteme eine großartige Wahl dar!

Ihre Bedürfnisse
- unsere Lösungen

Treffen wir uns bei einer kostenfreien Besprechung,
bequem und Online, und sprechen wir über die Herausforderungen, auf welche Sie stoßen.

Sogar wenn sie noch nicht vollständig bekannt sind.

Konsultationstermin

Unsere Internetseite verwendet Cookie-Dateien für funktionale, statistische und Werbezwecke.  Mehr erfahren.